Freie Einsatzstellen

(Merzig) Gymnasium am Stefansberg

ab sofort

Aufgaben /Aufgabenbereiche:

1. Übernahme und Gestaltung der Aufsicht in der "Bewegten Pause"

  • Da wir im Pausenhof bestens mit Spiel- und Sportgeräten ausgestattet sind, ist dies meist mit einer Beaufsichtigung erledigt.
  • Aufsicht im Outdoor-Gym: Hier sind auch immer Fachlehrer* anwesend.

2. Mitarbeit in der Leichtathletik-AG zusammen mit dem Fachlehrer/der Fachlehrerin.

3. Mitarbeit in der Fußball-AG zusammen mit dem Fachlehrer/der Fachlehrerin.

4. Mitarbeit in der Geräteturn-AG zusammen mit dem Fachlehrer/der Fachlehrerin.

5. Mitarbeit in der Nachmittagsbetreuung (FGTS).

6. Übernahme von "Bewegten Vertretungsstunden" im Rahmen der "Bewegten Schule". Übungsmaterial ist vorhanden.

7. Unterstützung der Sportlehrer und Betreuung der Mannschaften bei Jugend trainiert für Olympia (JtfO).

8. Teilnahme an der Skifreizeit des GaS.

9. Unterstützung der Sportlehrer in ausgesuchten Sportstunden.

  • in Klassen der Unterstufe mit mehr als 27 Schülern.
  • in Klassen, in denen körperbehinderte Schüler/innen integriert sind.
  • in Klassen, in denen verhaltensauffällige Kinder sind.
  • im Schwimmunterricht in der Klassenstufe 6.

10. Mitgestaltung Schulfesten und schulinternen Veranstaltungen.

Anforderungen:

  • Mindestalter: 18
  • Führerschein: Ja
  • Eigenes KFZ: Nein
  • Ausgeübte Sportarten: Eine spezielle Sportart ist nicht unbedingt erforderlich. Allerdings sollte eine hohe Affinität zum Sport und ein gutes sportliches Grundniveau vorhanden sein. Begrüßenswert ist natürlich ein gutes Niveau in einer der traditionellen Schulsportarten.

Spezielle Anforderungen:

  • Offenheit, Freundlichkeit, respektvolles Verhalten
  • Bereitschaft, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten
  • Bereitschaft, nicht nur die Fachschaft Sport, sondern auch andere Fachschaften und die Schulleitung in organisatorischen Dingen zu unterstützen.